Kontakt:

Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Aschaffenburg

Erbsengasse 9
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021-15206
Telefax: 06021-21470
schwanger@skf-aschaffenburg.de

Beraterinnen:

Barbara Noll
• Dipl. Sozialpädagogin

Ursula Omer
• Dipl. Sozialarbeiterin

Daniela Schreiber
• Dipl. Sozialpädagogin

Verwaltung:

Monika Figgé
• Verwaltungsfachangestellte

Brigitte Poppke
• Verwaltungsfachangestellte

Pastorale Begleitung:

Christiane Knobling
• Pastoralreferentin
Leiterin der Ökumenischen
Telefonseelsorge Untermain

Beratungsangebote | Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Eine Schwangerschaft ist mit Glück und Hoffnung verbunden, kann aber auch viele Fragen und Ängste sowie Unsicherheiten hervorrufen. Wir sind in dieser neuen Lebensphase für Sie da und helfen bei Zweifeln, Fragen und Problemen.

Nach der Schwangerschaft ist alles anders. Aus diesem Grund beraten, begleiten und unterstützen wir vor, während und nach einer Schwangerschaft bis zum Ende des 3. Lebensjahres des Kindes, in Einzelfällen darüber hinaus.

Wir sind da für

  • Frauen und Männer
  • Mädchen und Jungen
  • Einzelne, Paare, Familien und Gruppen

Unsere Beratungs- und Begleitungsangebote können je nach Wunsch einmalig oder längerfristig in Anspruch genommen werden.

Wir beraten Sie

  • erfahren
  • verschwiegen
  • unabhängig von Nationalität, Religion, Weltanschauung
  • kostenfrei
  • auf Wunsch auch anonym

Ihre Fragen und Probleme sind uns wichtig. Je früher Sie sich melden, umso schneller können wir Sie umfassend informieren, beraten und Hilfestellungen anbieten.

Am einfachsten Sie rufen uns an und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin.

 

Die kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen wird finanziell vom Bistum Würzburg und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

 

Dioezese Wuerzburg

Bayerisches Staatsministerium fuer Arbeit und Soziales, Familie und Integration

 

 

powered by DOPS